Leuchtkörper Autohaus Hackert

Projekte

Auf dem ca. 6.800 qm großen Grundstück soll ein zum Teil 5-geschossiges Bürogebäude mit Parkierungsbauten entstehen. Städtebaulich bildet der u-förmige Bürobaukörper an der Westseite des Areals Schwabenhof eine Fassung zur angrenzenden Charlotten-, Ferdinand-Braun- und Max-Planck-Straße.
Das offene Parkhaus mit 5 Geschossen „schneidet“ in die Geometrie des Baukörpers ein und bildet den Abschluss der Bebauung zum östlich angrenzenden Nachbargelände.
Durch die verschränkte Anordnung der Baukörper zueinander ergibt sich ein zentraler, sich nach Süden öffnender Innenhof aus dem die einzelnen Bürobereiche und das Parkhaus erschlossen werden. An der Nordseite soll es einen Zugang für Fußgänger innerhalb des Durchgangs zwischen Parkhaus und Bürogebäude geben.
Die Erschließung für Kraftfahrzeuge und somit die Zufahrt für die Parkierung wird von Süden, über die Ferdinand-Braun-Straße, stattfinden.
Als Sockelgeschoss bzw. Untergeschoss ist eine eingeschossige Tiefgarage als Basis für die aufgehenden Bauteile vorgesehen. Das Untergeschoss soll neben der Parkierung auch Nebenräume für einen Teil der Technik und Lager / Archiv der Büronutzung beinhalten.

Das Bürogebäude hat eine Tiefe von ca. 14 bis 15m, so dass unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten umgesetzt werden können. Es können bspw. Zellenbüros als klassischer „Zweibund“ realisiert werden bis hin zu Großraumstrukturen mit entsprechenden Besprechungsräumen.
Im Erdgeschoss des Bürobaukörpers ist eine Tagesgastronomie geplant mit der Möglichkeit einer Bestuhlung im Innenhof.
Durch die entsprechende Positionierung der Treppenhäuser im Bürobau können unterschiedlich große Nutzungseinheiten generiert werden.

Standort
Südstraße 94
74072 Heilbronn
Bauherr*in
Hackert GmbH & Co KG
Fertigstellung
2019
Kategorie
Shops · Präsentation